Download e-book for iPad: Mobile Applikationen 2: Interdisziplinäre Entwicklung am by Philipp Maske

By Philipp Maske

ISBN-10: 3834936510

ISBN-13: 9783834936516

​Die Mobilisierung unserer Gesellschaft trifft auf zahlreiche Entwicklungsprojekte mobiler Applikationen, die zunächst enthusiastisch begonnen wurden, letztlich aber gescheitert sind. Am Beispiel des cellular studying stellt Philipp Maske in diesem zweibändigen Werk heraus, dass Entwicklungsprozesse mobiler Applikationen von einem bisher unerforschten interdisziplinären Wirknetzwerk der Dimensionen Ökonomie, Technologie und Didaktik beeinflusst werden. Basierend auf diesem Wirknetzwerk wird ein Vorgehensmodell als software der gestaltungsorientierten Wirtschaft konstruiert, dessen Nützlichkeit anhand einer Fallstudienimplementierung bewertet wird.

Show description

Read Online or Download Mobile Applikationen 2: Interdisziplinäre Entwicklung am Beispiel des Mobile Learning PDF

Best german_3 books

Get Religionen verstehen: Zur Aktualität von Max Webers PDF

Ziel des Sammelbands ist es, die Relevanz von Webers Religionssoziologie für den aktuellen Diskurs herauszuarbeiten und gegenüber anderen religionssoziologischen Konzepten zu positionieren. Diesem Zweck dienen einerseits die begrifflich-theoretischen Überlegungen zu Webers Ansatz, andererseits die Anwendung seiner Herangehensweise auf verschiedene Formen moderner Religiosität.

Download e-book for iPad: Einführung in die DIN-Normen by Martin Klein

Unentbehrliches Nachschlagewerk für Studium und Praxis im Maschinenbau und in der Elektrotechnik

Einführung in die DIN-Normen
Das Buch führt umfassend in die DIN-Normen und deren Anwendung ein. Es gliedert sich nach fertigungstechnischen und funktionalen Gesichtspunkten der Normen, bietet detaillierte Informationen ist zuverlässiger Ratgeber bei der täglichen Arbeit. Damit stellt es schwerpunktmäßig für den Maschinenbau und die Elektrotechnik Informationen aus erster Hand bereit, ohne die in Konstruktion und Fertigung nicht auszukommen ist. Zu zahlreichen Normen werden thematisch zugeordnete Informationen und Hinweise auf weitere, den Stoff vertiefende Normen und Normungsliteratur gegeben und der Kontext zum europäischen und internationalen Normenwerk dargestellt. Für die 14. Auflage wurde das Standardwerk Klein DIN-Normen neu bearbeitet und entspricht dem aktuellen Stand des Normenwerkes.

Der Inhalt
Normung - Das Deutsche Normenwerk - Normenanwendung - Internationale, regionale und europäische Normung - Normung für den Verbraucher und den Umweltschutz - Sicherheit und Gesundheitsschutz durch Normung - Fertigungsverfahren - Werkstoffe - Technische Produktdokumentation und Technisches Zeichnen - Konstruktionsgrundlagen - Maschinenelemente - Mechanische Verbindungselemente - Schweißen, Löten, Schneiden und thermisches Spritzen - Gewinde - Maßtoleranzen und Passungen - Technische Oberflächen - Korrosionsschutz - Materialprüfung - Elektrotechnik - Mathematik, Physik - Qualitätsmanagement, Statistik und Messtechnik - Normenausschüsse im DIN - Werkstoffübersicht - Nummernverzeichnis der behandelten Normen - Sachverzeichnis

Die Zielgruppe
Studierende der Ingenieurwissenschaften an Fachhochschulen und Technischen Universitäten.
Ingenieure, Techniker, Zeichner, Betriebswirte

Der Herausgeber
DIN Deutsches Institut für Normung e. V. , Berlin
Bearbeitet von Dieter Alex, Andrea Fluthwedel, Wolfgang Goethe, Tom Hofmann, Gerhard Imgrund, Manfred Kaufmann, Peter Kiehl, Stefan Krebs, Barbara Rasch, Bärbel Schambach, Alois Wehrstedt

Content point » Professional/practitioner

Stichwörter » DIN-EN - Elektorechnik - Fertigungsverfahren - Gewinde - Halbzeuge - ISO - Informationstechnik - Korrosion - Maschienenelemente - Normierung - Oberflächen - Passungen - Qualitätsmanagement - Schaltzeichen - Technisches Zeichnen - Toleranzen - Umweltnormen - Werkstoffe

New PDF release: Zwischenbetriebliche Anwendungsintegration : IT-Management

Florian Stadlbauer identifiziert netzwerkspezifische Integrationsanforderungen und vergleicht sie mit bestehenden Integrationsmethoden. Er entwickelt einen eigenen Methodenansatz, der mittels detailliert beschriebener Techniken die Identifizierung netzwerkspezifischer Integrationsbereiche sowie deren evaluate, Planung und wirtschaftliche Bewertung unterstützt.

Extra info for Mobile Applikationen 2: Interdisziplinäre Entwicklung am Beispiel des Mobile Learning

Example text

1456 Teilweise wird die Phase der Realisierung auch Implementierung genannt. 1457 Vgl. zur Realisierungsphase von softwaretechnischen Vorgehensmodellen [STAHLKNECHT und HASENKAMP 2005, S. 282-291]. 1458 Mit dieser Dokumentation soll erreicht werden, dass Programme besser verständlich und wartbar sind. Eine Inlinedokumentation besteht aus speziell formatierten Kommentarzeilen innerhalb des Quelltextes, die beim Kompilieren ignoriert werden, aber die Lesbarkeit des Quelltextes verbessern. Aus der Inlinedokumentation lässt sich über spezielle Zusatzprogramme eine gesonderte Programmdokumentation automatisch generieren.

Anschließend wird jeder Modelltyp hinsichtlich seiner Eignung als Basismodell für ein integriertes, interdisziplinäres Vorgehensmodell bewertet. 1 Wasserfallmodell Das Wasserfallmodell ist eine Weiterentwicklung des stagewise models 1460, das 1956 von Herbert D. Benington entwickelt wurde. Im später erschienenen Vorschlag von Walter W. Royce wird festgelegt, dass die Entwicklung von Software in sukzessiven Stufen stattfinden soll, die mit Rückkopplungsschleifen zu den jeweils benachbarten Stufen versehen sind.

981 Abbildung 275: Interviewleitfaden und Fragebogen der Expertenbefragung (Seite 6) ............................................................................................. 982 Abbildung 276: Interviewleitfaden und Fragebogen der Expertenbefragung (Seite 7) ............................................................................................. 983 Abbildung 277: Interviewleitfaden und Fragebogen der Expertenbefragung (Seite 8) .............................................................................................

Download PDF sample

Mobile Applikationen 2: Interdisziplinäre Entwicklung am Beispiel des Mobile Learning by Philipp Maske


by Daniel
4.3

Rated 4.06 of 5 – based on 48 votes